Artikel: „Es braucht aufgeklärte, mündige Verbraucher“

In dem Interview beleuchtet Dr. Frank Esselmann die zwei Seiten der beschleunigten Digitalisierung: Auf der Chancen-Seite steht der immense Nutzen, der mit den technischen Entwicklungen verbunden ist und der bis zu lebensrettenden Funktionen gehen kann. Auf der anderen Seite stehen die Risiken, wie sie z.B. aus der Verwundbarkeit einer vernetzten Welt oder dem Missbrauchspotenzial der immensen Datenflut entstehen. Um gesellschaftliche Mehrwerte zu realisieren braucht es dringend aufgeklärte Verbraucher und langfristig orientierte Unternehmen.

Sie finden das vollständige Interview, das u.a. in der „Frankenpost“ und „Neue Presse Coburg“ erschien unter folgendem Link.