Im Namen des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., Bezirksverband Oberfranken, überreichten im Januar 2018 die VR-Vorstände Dr. Markus Schappert und Jürgen Dünkel einen Scheck über 3.000 Euro zur Verwendung in Forschung und Lehre. Die Spende kommt zu gleichen Teilen dem Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre, dem Lehrstuhl für internationale Rechnungslegung und der Professur für Wirtschafts- und Unternehmensethik zugute.
Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, Inhaber der Professur Wirtschafts- und Unternehmensethik, will die Spende zur Unterstützung des Projekts ‚Faire Beratung‘ verwenden. „Das Projekt wurde mit einer Expertengruppe, bestehend aus Wissenschaftlern und Praktikern aus dem Finanzdienstleistungsmarkt, initiiert. Es baut auf einem umfassenden Expertenwissen, wissenschaftlichen Arbeiten, empirischen Studien und anderen Bewertungssystemen auf.“
Das Siegel FAIRE BERATUNG hilft Finanzdienstleistern dabei, die richtigen Maßnahmen einzuleiten, seine Fortschritte zu messen und mit anderen Mitbewerbern zu vergleichen.
Die gesamte Pressemitteilung der Universität Bayreuth zur Spende finden Sie hier.
Für weitere Informationen zum Siegel Faire Beratung klicken Sie hier.