Veröffentlichung

Beitrag Digitalethik

    Das Überblickswerk „Handbuch Wirtschaftsethik“ wurde von Michael S. Aßländer herausgebracht. In über 100 Kapiteln wird eine breite philosophische Fundierung auf wirtschaftliche und wirtschaftsethische Fragen gegeben.

    In dem einen Kapitel „Digitalethik“ erläutert Gründungspartner Prof. Dr. Dr. Alexander Brink das Verhältnis von Digitalethik und Wirtschafts- und Unternehmensethik. Dabei geht er genauer auf das Konzept der Corporate Digital Responsibility ein und zeigt sieben Zugänge zur Corporate Digital Responsibility auf. Ein sehr spannender Beitrag der auf die aktuelle Wissenschaft der Digitalethik eingeht

    Aktuelle Beiträge

    Das könnte Sie auch interessieren.

    Wie wird Nachhaltigkeit gemessen?

    Wie wird Nachhaltigkeit gemessen?

    Research Wie wird Nachhaltigkeit gemessen? Wie wird die Wesentlichkeitsanalyse nach ESRS durchgeführt? Wie wird danach Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette umgesetzt? Welche Daten müssen,...

    mehr lesen
    Viel Haltung, wenig Wirkung

    Viel Haltung, wenig Wirkung

    Studie Viel Haltung, wenig Wirkung - Was das Wirkungsrating Nachhaltigkeit über die (ungenutzte) Power der Versicherungsbranche verrät Viele Versicherungen verpflichten sich zu Nachhaltigkeit. Ein...

    mehr lesen
    Herzlich Willkommen Leonhard Henke!

    Herzlich Willkommen Leonhard Henke!

    Personal Herzlichen Willkommen Leonhard Henke! Seit Juni unterstützt Leonhard als Consultant das Team von CONCERN. Mit einer Laufbahn als Projektmanager bringt Leonhard wertvolle Expertise in den...

    mehr lesen