Interview

Prof. Dr. Dr. Alexander Brink im Interview mit Interxion über Corporate Digital Responsibility

    Die Digitalisierung schreitet voran und so wird auch der Umgang mit Daten immer bedeutender. Alexander Brink hat als Experte der Corporate Digital Responsibility (CDR) mit Interxion gesprochen und erklärt, woher der Begriff kommt, wer besonders davon betroffen ist, wie man sich auf CDR vorbereiten kann und wie ein ethischer Umgang mit Daten aussehen kann.
    Das vollständige Interview wurde auf der Website von Interxion veröffentlicht.

    Aktuelle Beiträge

    Das könnte Sie auch interessieren.

    Wie wird Nachhaltigkeit gemessen?

    Wie wird Nachhaltigkeit gemessen?

    Research Wie wird Nachhaltigkeit gemessen? Wie wird die Wesentlichkeitsanalyse nach ESRS durchgeführt? Wie wird danach Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette umgesetzt? Welche Daten müssen,...

    mehr lesen
    Viel Haltung, wenig Wirkung

    Viel Haltung, wenig Wirkung

    Studie Viel Haltung, wenig Wirkung - Was das Wirkungsrating Nachhaltigkeit über die (ungenutzte) Power der Versicherungsbranche verrät Viele Versicherungen verpflichten sich zu Nachhaltigkeit. Ein...

    mehr lesen