Am 14. April startet die neue Veranstaltungsreihe “CDR-Impuls” der CDR-Initiative des BMJV, in welcher verschiedene Bereiche und konkrete Anwendungen der Corporate Digital Responsibility (CDR) beleuchtet werden.

Die digitale Transformation wurde durch die Corona-Pandemie erheblich beschleunigt, weshalb unternehmerische Verantwortung relevanter denn je geworden ist. Unternehmen sind gefordert, die digitale Welt aktiv zum Vorteil der Gesellschaft mitzugestalten und somit über die gesetzlichen Vorschriften hinauszugehen.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe wird Staatssekretär Prof. Dr. Kastrop gemeinsam mit unserem Gründungspartner Prof. Dr. Dr. Alexander Brink geben. Im Anschluss zu ihrem Impulsvortrag zu den Grundlagen und Perspektiven der CDR haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, in einem Austausch Fragen zu stellen.

Personen aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden sowie interessierte Verbraucher:innen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 100 begrenzt. zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema: